Suche
  • Tel.-Nr.: 0351-79992740 | Fax-Nr.: 0351-79992749
  • E-Mail: gs@diebasis-sachsen.de
Suche Menü

Constanze Grottker

Constanze Grottker

Guten Tag, mein Name ist Constanze und ich bin gar nicht von hier. Aufgewachsen in der Lausitz zwischen Tagebauen und Badeseen in einem kleinen, sorbisch geprägten Dorf. Nach dem Abitur wurde ich Maurer und kam 1984 nach Dresden. Hier holte ich alles nach, was meine Heimat an Museen, Konzerten und Theatern nicht hatte. Nach der Geburt meiner ersten Tochter wurde ich Briefträger und nahm sie mit. Wir umgingen den Krippenbesuch und mein Kind sozialisierte sich zwischen Zeitungen, Kollegen und auf der Straße. Nach 1989 lernte ich die Ökodorfbewegung kennen, verbrachte viel Zeit in Kommunen und Projekten. Pünktlich zur Einschulung waren wir im urbanen Leben zurück. Nachdem die Familie um zwei weitere Töchter anwuchs, eröffnete ich ein Ladengeschäft und konnte ungeachtet limitierter Krankheitstage und langer Ferienzeiten die Mädchen im Auge behalten. Als auch die letzte Tochter den Haushalt verließ, begann ich eine Ausbildung in der Altenpflege.

Politisch bin ich nie auffällig geworden, war immer interessiert und habe mich ohne Kontaktschuld und Berührungsängste informiert. Das vergangene Jahr veränderte mich. Dem verordneten „social distancing“ setzte ich bewusst einen anderen Umgang mit meinen Mitmenschen entgegen. Lächeln, treffen, umarmen, zuhören, Gemeinschaften bilden. Ich habe mich anfangs diszipliniert, jetzt ist es zu Eigen geworden. Auf Demos und Abendspaziergängen unterwegs, bekam ich Kontakt zur Partei dieBasis. Die vier Säulen sind leicht verständlich und klar, da brauchte ich nicht viele Informationen einholen. Und das für mich Überzeugendste ist der Gleichklang. Es sind genau die Dinge, die auch im persönlichen Leben wichtig sind und an denen wir ständig arbeiten müssen.

Constanze Grottker

Jeder von uns trägt eine Mitverantwortung am heutigen Zustand. Wir haben zugeschaut, wie unser Gesundheitssystem profitabel wurde, das Bildungssystem unsere Kinder verdummte, Umwelt – und Energiepolitik zur Ideologie verkam. Wir haben uns selbst in den privatesten Bereichen spalten lassen und weggeduckt, wo demokratischer Protest angebracht gewesen wäre.

Ich glaube an den gesunden Menschenverstand, an die Kraft in jedem von uns, seine Idee von einem glücklichen selbstbestimmten Leben umzusetzen. Zusammen ist es möglich, Veränderung zu gestalten.

Fragen, Vorschläge und Kritik bitte an: constanze.grottker@diebasis-sachsen.de
https://diebasis-sachsen.de/schwarmintelligenz-formuliert-parteiprogramm/

Danksagung:

  • dem Corona Ausschuss für Informationen und Einsichten – innen wie außen
  • meiner Stadtteilgruppe DREAMER für Umarmungen, Lachen, Schulterstreicheln
  • meinen Freundinnen für ihre Geduld, gemeinsames Singen und Essen

Skip to content